Wirtschaft: EEG-Konto zum Jahresbeginn im Plus

10.02.2014 10:47

Das EEG-Umlagekonto der deutschen Übertragungsnetzbetreiber weist auch für den Januar wieder einen hohen Überschuss aus und schloss den Monat mit einem Plus von 459 Millionen Euro ab. Damit ist das zum Jahresende 2013 noch bestehende Gesamtdefizit von 225 Millionen nunmehr in einen positiven Kontostand von 234 Millionen Euro gewandelt. Verglichen mit dem Startwert des Vorjahres (Ende Januar 2013) von minus 2,27 Milliarden Euro ist der diesjährige Startwert ausgesprochen gut. Dies und die zu erwartenden höheren Einnahmen des EEG-Kontos aufgrund der für dieses Jahr heraufgesetzten Umlage lassen einen auch weiter sehr positiven Kontoverlauf erwarten. Als eine mögliche Auswirkung könnte bei der im Oktober dieses Jahres erfolgenden Festlegung der EEG-Umlage für 2015 eine Reduktion der im Moment mit zehn Prozent der Jahreskosten maximal ausgeschöpften Liquiditätsreserve stehen. Dies könnte ein Baustein zu einer sinkenden EEG-Umlage werden. © PHOTON

zum vollständigen Artikel

Technik: Quantum Voltaics revolutioniert Photovoltaik-Weltmarkt

08.02.2014 15:28

Neue Nanobeschichtung soll Wirkungsgrad von Photovoltaikmodulen um bis zu 30% erhöhen.

zum vollständigen Artikel

ZDF-Politbarometer: Deutsche wollen Ausbau Erneuerbarer Energien

07.02.2014 08:15

Das ZDF Politbarometer zeigt: Bürger stehen dem Vorhaben der Regierung, die Förderung Erneuerbarer Energien zu kürzen, skeptisch gegenüber.

zum vollständigen Artikel

Wirtschaft: Marktwert Solar im Januar wieder unter 4 Cent

05.02.2014 09:51

Die vier Übertragungsnetzbetreiber haben für den Monat Januar den »Marktwert Solar« mit 3,872 Cent pro Kilowattstunde ermittelt. Somit bleibt der Marktwert Solar - die im Erneuerbare-Energien-Gesetz definierte, ansetzbare Vergütung für Solarstrom im Rahmen des sogenannten Marktintegrationsmodells - auch im Januar deutlich unter dem von der Politik erwarteten Wert von 5 Cent pro Kilowattstunde. © PHOTON

zum vollständigen Artikel

Studie: Vor allem ländliche Räume profitieren von der EEG-Förderung

04.02.2014 14:40

Die Studie analysiert regionale Verteilungseffekte der Energiewende in Deutschland.

zum vollständigen Artikel